Hygiene Konzept Covid-19

Regelungen für die Durchführung von Yoga-Kursen und -Workshops im Freien und in geschlossenen Räumen von
muktimind yoga & therapy (Stand 16. August 2021)

 
Grundlegendes: Übertragung der Virusinfektion

Als Hauptübertragungsweg gilt die Tröpfcheninfektion, die insbeosondere über die Schleimhäute der Atemwege erfolgt. Auch indirekt ist eine Übertragung über die Hände, die dann mit Mund, Nase oder Augen in Kontakt gebracht werden, möglich. Die Infektion erfolgt auch in der symptomfreien Phase der Krankheit oder bei symptomarmem Verlauf. Deshalb sind die Maßnahmen der Hygiene besonders wichtig, um eine Ausbreitung einzudämmen. Die Einhaltung der Hygieneregeln sind die Grundlage für die Wiederaufnahme des Kursbetriebs.

1. Voraussetzungen für die Teilnahme

 

Alle geltenden Corona Infos für Karlsruhe auf einen Blick: 

https://corona.karlsruhe.de/content/downloads/210723_Auf_einen_Blick_DE.PDF?fbclid=IwAR3h0eVlxzv_1xkLYtuJBClJxiE-ANLBJWgBnOQzuBZLyaQYF4yjwzXMi4c

 

Open-Air Yoga: kein Test nötig 

Für die Teilnahme an Unterrichtsstunden im Freien benötigst du keinen Test. 

Teilnahme im Innenraum: 
Ab Inzidenz von 35 gilt 3G - entweder getestet, geimpft oder genesen

Für die Teilnahme an den muktimind Angeboten muss dann entweder
* ein maximal 24h alter, negativer, offizieller Coronatest vorliegen oder
* der Nachweis über eine vollständige Impfung, die mindestens 14 Tage zurückliegt, oder
* der Nachweis über eine Genesung, die mindestens 28 Tage und nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

 

Teilnahme nur mit gültiger Buchung

Eine Teilnahme an den muktimind Angeboten kann nur nach vorheriger Buchung über das Buchungssystem eversports via App oder über www.muktimind.de erfolgen.

2. Zutrittsbeschränkungen

Bei Erkrankungssymptomen von Covid-19 (z.B. Atemproblemen, Körpertemperatur über 38°C, trockenem Husten, Verlust des Geschmackssinnes, Übelkeit, Durchfall) oder einem unmittelbaren Kontakt in den letzten 14 Tagen zu Personen, die an Covid-19 erkrankt sind, sowie nach der Rückkehr aus einem Covid-19-Risikogebiet, ist die Teilnahme an muktimind Angeboten sowie der Zutritt zu den Innen- und Außenräumen von muktimind untersagt.

3. Einhaltung der aktuellen Landesverordnung unter Berücksichtigung der Inzidenzwerte
 
Klassen in Präsenz und Streaming / Beschränkung der Teilnehmerzahl

Das Stattfinden der muktimind Angebote wie Klassen, Kurse und Workshops In- und Outdoor
ist von den Bestimmungen der aktuell geltenden Landesverordnung abhängig. mutkimind behält sich daher vor, die Klassen auch kurzfristig abzusagen bzw. an die geltenden Vorschriften anzupassen, indem die Zahl der möglichen Teilnehmer:innen erhöht bzw. reduziert und auch die Unterrichtsweise von Präsenz- auf Onlineangebote geändert werden kann. muktimind bemüht sich um eine schnelle und transparente Aufklärung sowie um eine unkomplizierte Abwicklung für ausgefallene oder geänderte Kursangebote.

4. Allgemeine Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Ansteckung und Übertragung
Mindestabstand und Tragen eines Mund- / Nasenschutzes

Die Teilnehmer:innen haben einen ein Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten. Dies gilt auch für das Betreten und Verlassen der Räume bzw. Außenanlage. Ist dieser Abstand nicht einzuhalten, muss ein Mund- / Nasenschutz getragen.werden, der den aktuell geltenden Vorschriften der Landes-Corona- Verordnung entspricht.

 

Raumhygiene

* alle Innenräume werden regelmäßig gereinigt und gelüftet.
* Türklinken und andere Oberflächen, mit denen Personen in Berührung kommen, werden desinfiziert.

* keine Ausgabe von Studio internen Hilfsmitteln
* Bereitstellung von antiviralen Desinfektionsmitteln, Seifenspender und Papierhandtüchern

 
Hygienestandards

Allgemein haben sich bisher folgende Hygienestandards etabliert:

* regelmäßiges Händewaschen für mind. 20-30 Sek.
* Einhaltung der Husten- und Nieshygiene (in die Armbeuge)
* Vermeidung des Berührens von Augen, Nase und Mund

5. Verhaltensregeln für die Teilnehmer:innen
  • Bitte beachtet die allgemeinen Schutzmaßnahmen (Punkt 4) während der Kurseinheit sowie beim Kommen und Verlassen unserer Räume bzw. Außenflächen

  • Auf allen Wegen außerhalb der eigenen Matte ist ein Mund- und Nasenschutz notwendig

  • Ein Desinfektionsmittel steht beim Betreten des Geländes zur Verfügung

  • Bitte bringt eure eigene Matte mit. Für den Erwerb einer eigenen Matte sprecht uns gerne an, wir helfen bei der Auswahl.

  • Bitte kommt bereits umgezogen.

  • Denkt an eigenes Equipment wie: Trinkflasche, Decke, warme Kleidung und ggf. Blöcke oder einen Gurt.

  • aus Hygienegründen können keine nahen Hilfestellungen seitens Lehrer:in erfolgen. Bitte verzichtet auch ihr auf Körperkontakt zu anderen Teilnehmer:innen.

 

6. Kontaktnachverfolgung

Aufgrund der Coronavirus-Meldepflichtverordnung i. V. m. § 8 und § 36 des Infektionsschutzgesetzes ist das Auftreten von COVID-19 Fällen dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden. Dazu werden die durch die Buchung des jeweiligen Kursangebots erfassten Daten an das jeweilige Gesundheitsamt weitergereicht. Das kann im Einzelfall auch zu einer Quarantäne- Auflage durch das Gesundheitsamt führen.

7. Fragen

Verantwortlich für die Einhaltung der Regeln seitens muktimind ist Rebecca Utz. Für Fragen schreibt bitte eine E-Mail an info@muktimind.de oder ruft an: Tel. 0721-94310404.